Computergestzützt hergestellter Zahnersatz


In unserer Ordination in Innsbruck kommt ein hochmodernes CAD-CAM-System, genannt CEREC®, der letztern Generation zum Einsatz. CAD/CAM (Computer Aided Design / Computer Aided Manufacturing) ist aus der industriellen Fertigung schon lange bekannt. Heute kann mithilfe dieser Technik meist in nur einer Behandlungssitzung ästhetisch hochwertiger Zahnersatz aus keramischen Werkstoffen angefertigt werden.

Für Fälle in denen die Erstellung von Brücken, Kronen, Teilkronen, Onlays oder Inlays notwendig oder sinnvoll ist, kann damit in vielen Fällen der Zahnersatz in ein- und derselben Sitzung eingegliedert werden.

Durch das perfekt abgestimmte Zusammenspiel eines hochpräzisen Intraoralscanners und der Schleifeinheit, unterstützt durch hochmoderne Software, sind Zahnversorgungen möglich, die sowohl ästhetisch anspruchsvoll, als auch lange haltbar sind. So hergestellte Werkstücke zur Zahnerhaltung sind eine echte Alternative zur konventionellen Füllungstherapie.

© 2018 Zahnarzt Dr. Peter Santoro | Leopoldstraße 50 | A-6020 Innsbruck | Telefon: +43 (0) 512 586655 |