MUNDHYGIENEPROGRAMM


Die Mundhygiene ist ein wichtiger Pfeiler in der Erhaltung der Mundgesundheit. In unserer Ordination übernimmt die Mundhygiene einen großen Teil des Gesamtkonzeptes. Sie dient nicht nur der Reinigung der Zähne und des Mundraums sondern hat auch einen Wert in der Diagnoseerhebung, Kontrolle und Schulung.

Mangelnde häusliche Mundhygiene ist laut der Meinung vieler Autoren oft eine Gegenanzeige für spezialisierte zahntechnische Arbeiten. So müssen ausgedehnte hochwertige Versorgungen nicht nur regelmäßig kontrolliert, sondern auch gepflegt werden. Dafür ist die Mitarbeit des Patienten unumgänglich. Im Rahmen des Mundhygieneprogramms wird deshalb auch großer Wert auf die Demonstration und die Einbeziehung der Patienten gelegt. Nehmen Sie bei Ihrem ersten Mundhygienetermin Ihre Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide und Mundspüllösung mit! Dadurch kann die Demonstration mit ihren eigenen Utensilien durchgeführt werden und der Lerneffekt noch gesteigert werden.

Bei den regelmäßigen Kontrollen werden auch parodontale Untersuchungen durchgeführt. Dabei wird überprüft, ob der Zahnhalteapparat (Knochen, Zahnfleisch und Zahnaufhängung) Problemstellen aufweist. Die Zahnfleischentzündung (Gingivitis) ist eine der häufigsten parodontalen Erkrankungen und wird meistens durch den bakteriellen Einfluss des Zahnbelags ausgelöst. Bleibt die Gingivitis für längere Zeit bestehen, entsteht das Risiko einer Parodontitis, die einen Rückgang des Zahnfleischs und Knochens, bis hin zur Zahnlockerung und Zahnverlust führen kann. In vielen Fällen kann diese Erkrankung durch eine Verbesserung der Mundhygiene verhindert werden. Auch bei der Parodontitistherapie nimmt die Mundhygiene einen sehr wichtigen Stellenwert ein.

Durch unser Mundhygieneprogramm werden einige wichtige Schwerpunkte in der Mundgesundheit der Patienten sichergestellt:

  • Der regelmäßige Kontakt mit den Patienten der auch regelmäßige Kontrolltermine miteinbezieht
  • Verbesserung und Erhaltung der Zahn- und Mundgesundheit
  • Basischeck der parodontalen Situation, wodurch Probleme erkannt werden können und weiterführende Behandlungsmöglichkeiten besprochen werden können
  • Voraussetzungen schaffen um hochwertige zahnerhaltende oder -ersetzende Behandlungen anwenden zu können, und langfristige Erhaltung dieser Arbeiten.
  • Regelmäßige Ansprechpartner zu allen Fragen der Zahn- und Mundgeshundheit

Für eine Terminvereinbarung zur Mundhgiene kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Implantate

© 2018 Zahnarzt Dr. Peter Santoro | Leopoldstraße 50 | A-6020 Innsbruck | Telefon: +43 (0) 512 586655 |