Zahnaufhellung – Bleaching


Beim Bleaching (Zahnaufhellung) werden durch die spezialisierte Anwendung von Wasserstoffperoxid Farbpigmente in der Zahnsubstanz oxidiert. Dadurch können die Zähne merklich aufgehellt werden.

Das kann zum einen mittels einer speziell angefertigten Schiene vom Patienten selbst zuhause gemacht werden (Home-Bleaching), zum anderen besteht die Möglichkeit das Bleaching direkt in der Zahnarztpraxis unter kontrollierten Bedingungen durchzuführen (In-Office-Bleaching).

Bei dem in unserer Ordination angebotenen In-Office-Bleaching, werden die zu behandelnden Zähne von den anderen Zähnen und vom Zahnfleisch isoliert, das Mittel aufgetragen und für mehrere Minuten unter zuhilfenahme einer speziellen Lichtquelle aktiviert. Dann wird es entfernt und der Farbton gemeinsam mit dem Patienten beurteilt. Dieser Vorgang kann einige Male wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Bei dieser Lösung werden die Zähne im Vorfeld professionell gereinigt und poliert. Das Ergebnis ist gut voraussehbar und der Prozess perfekt kontrollierbar.

Das Home-Bleaching führt der Patient selbst zuhause durch. Der Zahnarzt stellt eine individuell angepasste Schiene her, die dem Patienten zusammen mit einer Tube Zahnaufhellungsgel mitgegeben wird. Das Gel wird dann in die Schiene eingebracht und einige Stunden (in der Regel über Nacht) einwirken gelassen. Auch dieser Prozess kann einige Male wiederholt werden und die Schiene ist in der Regel zukünftig wieder verwendbar.

Das Bleaching ist im Allgemeinen eine gut verträgliche und sichere Methode, sofern Vorerkrankungen, wie Zahnfleischentzündungen im Vorfeld behandelt werden. Bei vielen großen Füllungen kann das Ergebnis ebenfalls von den Erwartungen abweichen. Häufig ist nach dem Bleichen zu beobachten, dass die behandelten Zähne einige Tage sensibel auf Wärme und Kälte reagieren. Das ist zwar lästig, aber unbedenklich und bildet sich nach kurzer Zeit wieder zurück.

Gebleachte Zähne behalten in der Regel ihren neuen Farbton für ein bis drei Jahre. Anschließend muss der Vorgang eventuell wiederholt werden.